Behandlungsablauf

Nach einem ausführlichen Erstgespräch (Anamnese), das Aufschluss gibt über die Geschichte des Klienten, seine Anliegen und sein Befinden, legt sich der Klient in bequemer Kleidung auf die Behandlungsliege. Alternativ kann auch im Sitzen oder in Bewegung behandelt werden. Sehr achtsam und respektvoll wird dann am ganzen Körper behandelt. Über meine Hände nehme ich über den craniosacralen Rhythmus wahr, wo Blockaden sind. Durch die Präsenz und das Wissen um Gesundheit werden die natürlichen  Ressourcen angesprochen. Blockaden werden aufgelöst und Heilung darf von innen heraus geschehen.

Die Therapie kann verbal begleitet werden oder in Ruhe stattfinden.

Die Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen orientieren sich am Heilungsprozess. In der Regel empfehle ich 4-6 Sitzungen. Nach diesen Sitzungen wird gemeinsam evaluiert, ob weitere Behandlungen nötig und sinnvoll sind