Indikationen

Die Synchrontherapie kann bei praktisch allen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen helfen oder und unterstützen. Besonders gute Erfahrungen wurden gemacht bei

● Allergien, insbesondere auch Nahrungsmittelallergien und Überempfindlichkeiten
● Ausleiten von Amalgam, Antibiotika, Narkosen
● Atemwegserkrankungen
● Durch Narben bedingte Störungen
● Der Vorbereitung und Nachbehandlung von Operationen
● Immunschwäche und Infektneigung
● Frauenleiden
● Schlafstörungen
● Schmerzzuständen
● Prüfungsvorbereitungen und mentalen Stresszuständen